geiles Hobby

ohne Freifunk verpassen Sie was


Freifunk das ist das mit Abstand geilste Hobby das es gibt auf der Welt. Und ich erzählender gerne ein bisschen mehr drüber. Kommen Sie lassen uns ein bisschen Fahrstuhl fahren und dann geht’s los. Freifunk ist ein absolut großartiges Hobby weil es extrem vielfältig ist. Es gibt sehr viele Seiten Bereiche wo man eigentlich nur auf sie wartet und sie suchen sich das aus was Ihnen am meisten liegt wo sie richtig viel Spaß dabei haben weil um Spaß geht es vor allen Dingen Sie können sich ihren persönlichen Schwerpunkt selber aussuchen. Zum Beispiel ob sie gerne was mit Menschen zu tun haben also in dem Bereich wartet man dringend auf sie. Es gibt immer viel zu organisieren es gibt ein Vereinsleben Es gibt Seminare treffen regelmäßig wo auf jeden Fall viel zu koordinieren gibt wenn sie an Menschen Spaß haben ist das schon mal großartig. Oder aber sie haben Lust die Freifunk Idee unter die Leute zu bringen indem sie es einfach nur vielen Leuten erklären oder und auch den Freifunk Ruta bei den Leuten an den Leuten hinbringen. Erst einmal die Idee und dann vielleicht auch anschließen wenn sie möchten haben Sie viel mit Menschen zu tun und das ist mitunter auch eine ganz angenehme Herausforderung. Vielleicht ist Jugendarbeit ihr Ding ja löten basteln Software-Entwicklung unglaublich vielfältige Dinge die im Bereich der Jugendarbeit geleistet werden können. Wenn sie da Spass dran haben dann können Sie sich da wirklich mal ausleben. Vielleicht sehen sie sich auch mehr so als Techniker der sich gerne durch Fritz Boxen klickt oder technische Probleme löst oder Techniken entwickelt Hardware entwickelt Software entwickelt. Ein unglaublich wunderschönes Spielfeld für alle die mit Leidenschaft dabei sind. Auf jeden Fall Admins werden auch regelmäßig gesucht vielleicht haben Sie Lust ihre eigenen Server zu betreiben zu warten sich darum zu kümmern sie zu pflegen weiter zu entwickeln. All diese Sachen Server aufsetzen Sie können sich da auch einige berufliche Benefiz drauf schaffen wo man im Freifunk Bereich erst mal ganz locker angehen kann um dann später berufliche Skills dann an der Stelle auch vorweisen zu können wo man sagt Hab ich schon mal gemacht weiß wie es geht. Sie können den Vertrieb lernen wenn sie da Spaß dran haben. Sie können den Freifunk Router quasi als Produkt begreifen das man an Kunden heranbringen kann und muss und will und gemeinnützig ist und eine lockere Angelegenheit ist und kein Chefin im Rücken haben und auch keine Umsätze bringen können ist das eine wunderbare Geschichte um es mal ganz locker für sich anzuführen. Wenn sie da Spaß dran haben sich die berufliche Fähigkeit des Verkaufens und beratendes auch ein bisschen mit drauf zu schaffen. Freifunk ist ein wunderbares Feld wo man da wirklich etwas für sich selber erarbeiten kann. Vielleicht lieben sie es auch kreativ zu sein. Auf jeder Ebene ob sie Grafiken entwickeln Videokünstler sehen Texter Webseiten mit Inhalten füllen Webseiten Gestalter sind Software Daten verarbeiten da gibt es ganz ganz viel was es auch gibt. Das ist für die Juristen unter ihnen und in den juristisch begeisterten Menschen da gibt es auch immer ein großes Spielfeld viel zu beraten und nicht zuletzt zugesagt die die Amateurfunker wenn es mal wieder darum geht welche Antenne nehme ich denn welche Sendeleistung ist dann gebraucht wie kann man eine Sache besonders geschickt anstellen. Die Amateurfunker haben einen großen Teil des Wissens den man wirklich braucht um wirklich komplizierte Probleme anzugreifen. Und wenn sie Amateurfunker sind ist Freifunk eine wunderbare Hobby Ergänzung und das Ganze natürlich für einen guten Zweck. Ja die Menschheit ein bisschen besser machen. Darum geht es auch bei Freifunk. Die Gesellschaft gestalten. Du gibst mir ich gebe dir ein bisschen aus diesem egoistischen Grundkonzept dass soziale zurückholen zwischen den Menschen Netzwerke schaffen ein kleines Gegengewicht zur kommerziellen Nutzung zu schaffen. Wir lassen uns unsere digitale Gesellschaft ja von kommerziellen Firmen Internet-Providern und so weiter gestalten das finde ich jetzt nicht unbedingt so fürchterlich schrecklich aber es ist schon ganz wichtig dass wir Bürger auch unsere Finger mit da drin haben dass wir es nicht einfach mit uns machen lassen nicht einfach nur Konsumenten sind und Kunden sind sondern dass wir da auch selber mit dran gestalten und Daten sind ja heute so etwas wie elektrischer Strom. Es geht nicht mehr wirklich ohne. Und wir Bürger sollten uns bei dieser wichtigen Thema auch selber kümmern. Auch selber betätigen und es nicht nur mit uns machen lassen. Es gibt eine riesengroße soziale Komponente. 20 Prozent der Menschen in Deutschland gelten als arm. Und auch die sollten ja an der digitalen Gesellschaft mit teilnehmen können. Und manch einer von denen freut sich ganz sicher darüber dass er nicht einen dicken fetten Provider Vertrag bezahlen muss für sein Handy den Internet-Anschluss zu Hause sondern von Freifunk ein bisschen Internet App bekommt. Denken Sie zum Beispiel an den Schüler der morgens auf dem Weg zur Schule noch mal was bei Wikipedia nachgucken will aber von zu Hause keinen dicken teuren Handyvertrag gesponsert bekommt und sich durchaus auch über Internet freut und was immer mehr und mehr in Deutschland ein Thema wird. Das hat auch was mit Freifunk zu tun. Die Strukturschwächen die wir heute überall haben nicht überall ist Boomtown. Das meiste von Deutschland hat strukturelle Schwächen und da können Sie auch unter stützen mit Freifunk indem sie den Service für die Bürger ein bisschen höher machen lebenswerter machen die Stadt indem sie freies Internet anbieten. Vielleicht möchten Sie auch den Tourismus unterstützen so dass der Tourist der sich vielleicht bei ihnen bewegt sich auch ein bisschen wohlfühlt die Region lebenswerter machen indem der Service einfach verbessert wird für den Bürger und nicht zuallerletzt ist da natürlich auch ein persönlicher Nutzen selber Internet haben für sich selber für die Mitarbeiter vielleicht vielleicht für Kunden. Das Geschäftsumfeld verbessern wenn sie denn Gewerbetreibende sind dass sie sich auch vor ihrem Geschäft ein gewisses Niveau schaffen wo das Geschäftsumfeld stimmt. Damit sie auch im Geschäft sitzend ein bisschen Geld verdienen können viele Gewerbetreibende sagen mir ob ich jetzt Internet nach draußen gebe oder nicht. So direkt bringt mir das keinen Euro mehr in meine Kasse hinein. Aber indirekt halt eben schon wenn man Geschäftsumfeld stimmt dann geht es mir selber auch gut. Der persönliche Nutzen ist völlig ok. Jeder Freifunker sieht für sich selber auch einen persönlichen Nutzen. Wichtig ist nur dass man immer im Hinterkopf behält dass es eben nicht nur um den persönlichen Nutzen geht wie auch immer der gerade aussehen mag sondern dass es Freifunk ist eben gemeinnützig ist ist eine soziale Komponente die wir satzungsgemäß im Auge behalten müssen und das müssen wir auch tun. Das heißt egal wie der persönliche Nutzen aussieht Wir müssen immer sehen dass die Gemeinschaft die Allgemeinheit etwas davon hat und dann ist der persönliche Nutzen völlig in Ordnung. Wie kommen Sie jetzt ran an Freifunk. Nun Sie haben mit Sicherheit ein Freifunk Verein direkt in ihrer Nähe. Vielleicht ein paar Städte weiter aber da könnten sie erst mal den Kontakt suchen wenn sie direkt am Ort noch kein Freifunk haben. Wäre natürlich schön wenn sie sich derart für Freifunk begeistern dass sie dann einen örtlichen Ableger sozusagen auch gründen eine kleine örtliche Freifunk Gruppe um ihren Lebensbereich auch ein bisschen besser zu gestalten. Der Start ist ganz einfach die Kollegen in der Umgebung die helfen Ihnen weiter geben in die Unterstützung die sie brauchen. Freifunk ist das genialste Hobby was es gibt auf der Welt. Wäre schön wenn sie sich auch dafür begeistern können ihr frei vom Verein in ihrer Nähe freut sich auf See.